Schützen Sie Ihre Kinder im Straßenverkehr. Die Aktion "Bleib fair- fahr langsam" kann Ihr Kind beschützen. 

kindersicherheit die kinder schützenHome
kindersicherheit die kinder schützenInfo
kindersicherheit die kinder schützenBestellen
kindersicherheit die kinder schützenImpressum
kindersicherheit die kinder schützenPresse
kindersicherheit die kinder schützenLinks

kindersicherheit die kinder schützenPartner

babywunder.de
Kostenloses und Informationen für die Familie KLICK

 

Presse

 
Presseinformation

Unfälle im Straßenverkehr- das Kind verliert immer

Lahn, April 2001 .Jedes Jahr werden auf deutschen Straßen ungefähr 46 000 Kinder verletzt, 300 Kinder sterben jedes Jahr im Straßenverkehr.

Autofahrer sind vom Gesetzgeber angehalten, auf die schwächsten Verkehrsteilnehmer, unsere Kinder, besonders zu achten. Leider wird dieser Aufforderung nicht immer Rechnung getragen.
Eltern können jetzt die Autofahrer dafür sensibilisieren, mehr Rücksicht im Straßenverkehr zu üben. Mit dem Schild "Bleib fair- Fahr langsam " wird der Autofahrer auf sympathische Weise gebeten, Rücksicht zu nehmen. 


Die Schilder sind auffällig gestaltet- ein Hingucker an jedem Gartenzaun oder an jeder Hauswand. Die Schilder sind aus wetterbeständigem Kunststoff und dürfen ohne Genehmigung einer Behörde am Gebäude oder am Gartenzaun angebracht werden.
Das Schild ist bereits ab 29,90 Mark zu haben. Außerdem gibt es auch nochr Luftballons und Aufkleber.

Damit das Motto "Bleib fair- fahr langsam" weiter getragen wird, bietet die Firma Haarmann zudem Aktionspakete an. Diese können Kindergärten, Grundschulen und Straßengemeinschaften bei entsprechenden Aktionen einsetzen.

Kontakt : Firma Haarmann | http://www.vorsicht-kinder.de | Tel. 05951-1651 | Fax. 05951-3522

 

 


 

 

 | Ja, ich will mein Kind schützen | Produktinfo | Links |